Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Seit vielen Jahren behandle ich Kinder jeden Alters. Der Tagesablauf der Kinder hat sich gegenüber früheren Zeiten verändert. Oft sind Kinder im jugendlichen Alter bereits mit Rückenschmerzen geplagt. Nicht selten spielen neue Gewohnheiten eine Rolle, die zu dauerhaften Fehlhaltungen führen und somit auch zu irreversiblen Schäden. Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und Unruhe sind oft Folgen von unbewußten Fehlhaltungen.

Meine Aufgabe ist es, auf kindgerechte Weise junge Patienten - und auch die Eltern - aufzuklären, einen Ausgleich zu schaffen und auf sanfte Weise zu behandeln. Eine wichtige Aufgabe ist es, sie wieder in die Balance zu bringen. Auf diese Weise lassen sich Langzeitschäden vermeiden. In den Terminen erläutere ich Alltagssituationen, die zu verbessern bzw. zu ändern sind. Zusätzlich erfahren die Kinder / Jugendliche sowie die Eltern, gesunde Bewegungsmuster gemäß der Rückenschule. Eine rechtzeitige Vorstellung zur Analyse, Sicht- und Tastbefund, Therapie und Aufklärung halte ich für ratsam, solange das Kind sich noch in der Entwicklungsphase befindet.


 




Für eine individuelle Beratung stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung!
Ihre Ulrike Weller