Workshop „Klopf dich frei“

Samstag, 17.02.2018, 14.00 Uhr bis 18 Uhr

Mit der EFT (Emotional Freedom Techniques) bekommen sie ein eigenes Werkzeug in die Hand, mit der sie Blockaden abbauen und überholte alte Programme und Konditionierungen verändern können. Diese Technik benutzt das somatosensorische System: auf der Hautoberfläche gibt es Rezeptoren, die darauf spezialisiert sind, alle Arten mechanischer Stimuli wahrzunehmen, in digitale Signale umzuwandeln und an das ZNS zu senden. Das Wahrnehmen einer Emotion oder Aufrufen einer emotionalen Erinnerung erhöht die Aktivität bestimmter Hirnstrukturen. Indem wir die traumatische Erinnerung aufrufen, bringen wir diese in einen labilen Zustand, der empfindlich für Störung/Unterbrechung ist. Durch das Klopfen schicken wir neutral sensorische Wahrnehmung, wodurch wir die Erinnerung nicht löschen, aber seine symptomengenerierende Fähigkeit verringern oder ganz beenden. Psychische Blockaden wie Ängste, aber auch reaktive physische Symptome können hier beeinflusst werden. Die EFT wird von dem Begründer der Epigenetik, dem Zellularbiologen Professor Dr. Bruce Lipton als eine der Möglichkeiten empfohlen, sich selbst aus den konditionierten alten Mustern um zu programmieren, so dass ein Leben in Freude und Leichtigkeit möglich ist.

 Inhalt des Workshops:           Funktionsweise des EFT -Wie finde ich meine                                                        Blockaden? - Erlernen und Anwendung von EFT

Termin, Zeit:                           17.02.2018, 14.00 Uhr bis ca.18 Uhr

Ort:                                          Naturheilpraxis Perl, Kirschenstrasse 18

Die Kosten inclusive Unterlagen, Getränke und veganen Snacks betragen 95 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte zeitig anmelden!

Das Initiationsseminar vom 20.10.- 22.10.2017 war ein Erfolg und eine wunderbare Erfahrung für alle.  Es sind Freundschaften und Verbindungen entstanden und alle Teilnehmer haben nun das Werkzeug in der Hand, heilen und helfen zu können. Wie bei allen Vorträgen war auch Hund Luna dabei :) Kommenden Frühling findet der dazugehörige Vertiefungskurs statt und im Herbst 2018 wird wieder der Initiationskurs  'Einführung in eine Kunst des Heilens' angeboten. Hier einige Kommentare der Teilnehmer (auch zu sehen unter der Facebook-Seite Anja Welsch):

Auch von mir herzlichen Dank für die kompetente Leitung des Seminars👩‍🎓 und das umfangreiche Wissen, das Du uns vermittelt hast; das optimal gestaltete Skript, die gesendeten Bilder und das hervorragende, liebevoll zubereitete Mahl von Karl (Hans)

Ich schließe mich gerne an... von Herzen lieben Dank für das sehr inspirierende und lehrreiche Seminar, liebe Anja. Das Warten darauf hat sich mehr als gelohnt und ich freue mich schon jetzt auf das Vertiefungsseminar. Die Gruppe war sehr harmonisch von Beginn an. Es hat mir sehr viel Freude bereitet, ein Teil davon sein zu dürfen. Ich hoffe euch alle wieder zu sehen! (Anke)

Vielen lieben Dank auch an Dich , liebe Anja , an Karl Raczek , an den Hans , Kerstin , Sylvie und natürlich an Anke , meine erste Klientin. ( und natürlich auch an die Luna ) ich werde dieses Wochenende immer in meinem Herzen tragen . Danke Anja , dass Du mir meinen Traum erfüllt hast. (Karin)

http://radio.rtl.lu/emissiounen/reportage/1251520.html

Zum Thema "Wie Emotionen unsere Gesundheit beeinflussen":

http://radio.rtl.lu/emissiounen/10-bis-1/1123081.html

Am Sonntag, dem 7.09.2014 wurde Anja Welsch Deutsche Meisterin im Halbmarathon für Ärzte und Gesundheitsberufler. Sie startete für 'Laufen gegen Leiden' und setzte damit ein Statement für Leistungsfähigkeit bei veganer Ernährung :)

____________

Das neue Buch von Anja Welsch!

Emma erzählt die Geschichte einer Frau, die im Endstadium ihrer Krebserkrankung Selbstmord begeht. In der jenseitigen Welt trifft sie Infinitus, der sie durch das Göttliche Spiel begleitet. Durch 'Besuche' in Szenen ihres irdischen Lebens erfährt Emma den Sinn, der hinter allen Erfahrungen steht, die ein Mensch machen kann. Warum erlebe ich Liebe und Glück, aber auch Enttäuschungen, Missgunst und Leid? Die Erkenntnisse, die Emma im Göttlichen Spiel gewinnt, geben die Antworten darauf.

Ein Buch für Träumer und Sinnsucher!

ISBN 978-3-86858-699-2

            

Lesung mit Anja Welsch im Musem Schloss Fellenberg

Am Sonntag, dem 16.09.2012 wird Anja Welsch um 16.00 Uhr aus ihrem Buch 'Emma und das Göttliche Spiel' im Museum Schloss Fellenberg lesen.Das Schloss befindet sich in der Torstrasse 45 A in 66663 Merzig.

     

Vortrag mit Anja Welsch am 13.04.2011

Am Mittwoch, den 13.04.2011, findet im Evangelischen Gemeindezentrum in Merzig, Am Gaswerk 7, ein kostenfreier Vortrag mit Anja Welsch zum Thema 'Organsprache' statt. Der Vortrag wird im Rahmen eines Treffens der Frauenhilfe um 15.00 Uhr gehalten, dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

        

Vortrag mit Anja Welsch am 8.12.2009  

Am Dienstag, den 8.12.2009, fand im Evangelischen Gemeindezentrum in Merzig, Am Gaswerk 7, ein Vortrag zum Thema Depressionen statt. Der kostenfreie Vortrag wurde im Rahmen eines 'Frauenfrühstücks' gehalten und fand starke Resonanz, was wiedereinmal gezeigt hat, wie wichtig dieses Thema und die Informaiton darüber ist.


Vortrag 'Depressionen' mit Anja Welsch

Am Donnerstag, den 5.03.2009 fand in Saarfels um 18.00 Uhr im Saal unter der Kirche ein Vortrag zum Thema Depressionen statt. Der Vortrag beinhaltete die Themen: Was ist eine Depression, welche Formen gibt es, welche Symptome hat die Erkrankung, wie wird sie diagnostiziert, welche Therapien gibt es sowohl schulmedizinisch, als auch naturheilkundlich, psychologisch oder nicht medikamentös. Immer wieder mußten Stühle herbeigeholt werden, da die vorgesehenen Plätze nicht ausreichten. Dies zeigte, wie wichtig das Thema Depression und die Behandlung dessen in der Öffentlichkeit ist. Vielen Dank an alle Interessenten, die gekommen sind!



Glück ist keine Glückssache

Tagesseminar erfolgreich!

Am Samstag, den 08.11.2008 fand zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr das Seminar 'Glück ist keine Glückssache' statt. Die gute Resonanz der Teilnehmer wird dazu führen, dass auch 2009 dieses Seminar (neben anderen) wieder angeboten wird. So schrieb z.B. eine Teilnehmerin per Mail: "In meinem Alltag werde ich noch oft an den gestrigen Tag anknüpfen."

                                          _________________

  

Anja Welsch bei einem Fachvortrag für die Firma vitOrgan in Leinfelden zum Thema Depressionen                            

 Buch von Anja Welsch: "Depressionen"
ISBN: 978-3-347-57710-9






Hier können Sie Interviews hören, die Anja Welsch mit Michèle Schons von RTL-Radio gemacht hat. Zum Thema "Homöopathie":